Mobile Sicherheit – ist 5G Fluch oder Segen?

Die mit 5G möglichen Geschwindigkeiten und die häufig angekündigte sehr gute Netzabdeckung versprechen einen großen Fortschritt. Doch gleichzeitig gibt es mehr als genügend Diskussionsstoff und Streitpunkte, die immer wieder an einer erfolgreichen und problemlosen Markteinführung zweifeln lassen. Insbesondere das Oberthema Sicherheit ist hier in all seinen Facetten ein Aspekt.

 

weiterlesen auf security-insider.de

Microsoft schließt 99 Sicherheitslücken

Am Patchday im Februar 2020 hat Microsoft Sicherheitslücken für Windows 10 Version 1903 und 1909 geschlossen. Die aktuellen Updates werden von Microsoft dringend empfohlen, da vor allem sicherheitsrelevante Anpassungen vorgenommen werden.

 

weiterlesen auf security-insider.de

Versteckte Malware in WAV-Dateien

Cyberkriminelle finden immer neue Wege, um Malware in Zielsysteme einzuschleusen. Eine neue und besonders unauffällige Methode ist es Schadcode in Audio-Dateien zu verstecken. Experten für Threat Research von BlackBerry Cylance können die bisher entdeckten, schädlichen WAV-Datei-Loader, in drei Kategorien einteilen.

 

weiterlesen auf security-insider.de

So verbannen Sie unsichere Passwörter aus Ihrem Netzwerk

Passwörter sind weiterhin das mit Abstand am meisten verwendete Authentisierungsmittel, obwohl sie in vielen Fällen kein ausreichendes Sicherheitsniveau bieten. Klassische Passwortrichtlinien reichen nicht, um die Passwortsicherheit zu steigern. Spezielle Sicherheitstools für Passwörter sind gefragt, die kompromittierte Kennwörter erkennen und blockieren.

 

weiterlesen auf security-insider.de

Die Mitarbeiter als größte Sicherheitslücke

Firewalls, starke Passwörter und regelmäßige Updates – doch das beste Sicherheitssystem kann wirkungslos sein, wenn Mitarbeiter fahrlässig oder unbedarft handeln. Laut des Cybersecurity-Index’ 2020 werden Angestellte als die größte Schwachstelle für die Unternehmenssicherheit angesehen. Parallel investieren Unternehmen wenig in Security Awareness.

 

weiterlesen auf security-insider.de

Letzter Patchday für Windows 7 und Windows Server 2008/2008 R2

Mit dem ersten Patchday des neuen Jahres stellt Microsoft am 14.01.2020 nicht nur Updates für Windows 10 zur Verfügung, sondern gleichzeitig auch die letzten Updates für Windows 7 und Windows Server 2008/2008 R2. Admins sollten jetzt umgehend Schritte einleiten um die Systeme zu ersetzen.

 

weiterlesen auf security-insider.de

Stalkerware gefährdet Privatsphäre

Stalkerware, sogenannte Spionage-Software, ist in der heutigen Zeit keine Seltenheit mehr und spielt oft auch im Zuge von häuslicher Gewalt eine Rolle. Es gibt aber verschiedene Maßnahmen, um sich gezielt vor den hinter den Kulissen laufenden Überwachungs­anwendungen zu schützen und die gefährliche Software zu identifizieren.

 

weiterlesen auf security-insider.de

NAS-Systeme werden attackiert

Für Cyberkriminelle ist der Storage-Bereich seit jeher ein beliebtes Ziel. Selbst beim Betrieb von NAS-Systemen ist mittlerweile Vorsicht geboten, wie der aktuelle Quartalsbericht des Sicherheitsdienstleisters Kaspersky offenbart. Dort kommt es immer häufiger zu einer „neuen Art von Ransomware-Angriff.“

 

weiterlesen auf security-insider.de

Phishing for Christmas

Gerade in den letzten Tagen vor Weihnachten steigt bei vielen der Stresslevel beim Einkauf von Geschenken noch einmal an. Statt sich in die überfüllten Innenstädte und Einkaufscenter zu drängen, greifen viele auf Onlineshops zurück und werden dabei im Vorweihnachts­stress immer öfter Opfer von Cyberkriminellen.

 

weiterlesen auf security-insider.de