Einträge von

Katz-und-Maus-Spiel zwischen Security-Forschern und Kriminellen

Im Juni berichtete der amerikanische IT-Sicherheitsanbieter Trustwave über die Entdeckung einer gefährlichen, neuen Malware-Familie namens GoldenSpy. Sie versteckte sich innerhalb einer chinesischen Steuersoftware, deren Nutzung für alle in China tätigen Unternehmen vom China Tax Bureau (CTB) vorgeschrieben ist. Die Geschichte nahm aber eine unerwartete Wendung.   weiterlesen auf www.security-insider.de  

Mit (künstlicher) Intelligenz gegen Cyberkriminelle

Machine Learning (ML) spielt eine wichtige Rolle bei der Analyse und Korrelation massiver Datenmengen. In der Abwehr von Cyberangriffen eingesetzt hilft ML, die zunehmenden Bedrohungen auf Geräten, in E-Mails und Dokumenten sowie in Anwendungen und Identitäten zu erkennen. Algorithmen und ML-Modelle sind in der Lage, ein vollständiges Bild von Angriffen sowie Handlungsanweisungen für das Abwehren […]

Webhooks – viel Macht in einer URL

Webhooks tauchen im Netz immer häufiger auf, sei es auf Social-Media-Seiten, in Entwicklerwerkzeugen wie GitHub oder Admin-Tools, zum Beispiel Monitoring-Lösungen. Selbst die universelle Wenn-Dann-Anwendung IFTTT nutzt Webhooks, um noch universeller zu werden.   weiterlesen auf www.ip-insider.de  

So schützen KMUs sensible Daten und ihre Reputation

Cybersicherheit ist heute eines der am meisten diskutierten Themen in der Technologiewelt. Obwohl Sicherheitslösungen ständig weiterentwickelt und verbessert werden, sind kleine Unternehmen (KMU) und Mitarbeiter im Home-Office (SOHOs) auf eine mögliche Datenpanne oder Cyberattacken weitgehend unvorbereitet.   weiterlesen auf www.security-insider.de  

Auswirkungen der Corona-Krise auf die IT-Sicherheit

Die Digitalisierung in Deutschland nimmt durch Corona enorm an Fahrt auf. Zu den erfolgreichsten Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie gehören zweifellos die Kontaktbeschränkungen und damit die Verlagerung der Arbeitsplätze ins Home Office, sofern möglich. Welche Konsequenzen ergeben sich aber aus diesem – eher aus der Not geborenen – New Work Ansatz für die IT-Sicherheit in […]

Deutschland stark durch Cyberkriminalität gefährdet

Der NICER-Report erscheint jährlich, gibt Einblick in den Internet-Security-Status von Organisationen und spricht Empfehlungen für Maßnahmen gegen Cyber-Attacken aus. Im Mittelpunkt der Analyse stehen Internet-Dienste, Datenbanken, die Internet-Infrastruktur und Web-Server. Der folgende Beitrag betrachtet die Security-Herausforderungen webbasierter Dienste und stellt Ergebnisse aus Deutschland vor.   weiterlesen auf www.security-insider.de  

Datenträger im Zentrum von Datenpannen

Fehladressierte Schreiben, offene E-Mail-Verteiler und Rechner-Infektionen mit Schadsoftware gehören ebenso zu den häufigen Datenschutz­verletzungen nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) wie verlorene USB-Sticks. Dabei sind Diebstahl und Verlust von unverschlüsselten Datenträgern nicht die einzigen Datenschutzmängel, die die Aufsichtsbehörden beklagen.   weiterlesen auf www.security-insider.de